Hudson

Aus FidoPedia
Version vom 3. November 2013, 17:30 Uhr von Uli (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hudson MsgBase Format

  • HudsonBase, frühes MsgBase Format, wurde hauptsächlich in BBS Systemen eingesetzt.

Die Hudson MsgBase hält sämtliche Nachrichten in ein paar wenigen Dateien

 LASTREAD.BBS   Letzte Nachrichten Zeiger
 MSGHDR.BBS     Nachrichten Kopf
 MSGIDX.BBS     Index Datei
 MSGINFO.BBS    Struktur Definition (kleinste/höchste Nachricht, Anzahl Nachrichten, je Echo)
 MSGTOIDX.BBS   Index Datei einschl. Verkettung vorherige/nächste Nachricht
 MSGTXT.BBS     Die eigentliche Nachrichten Datei
 USERS.BBS      Liste der Anwender, die auf die Nachrichten Datei zugreifen
(USERSIDX.BBS)

welches bei einem irreparablen Defekt den Verlust der gesamten Msgbase zur Folge hat. Auf Grund seiner Limitierung auf ca. 16 Mb Dateigrösse wurde dieses MsgBase Format nach und nach durch andere MsgBase Formate ersetzt, da neben der Grössenbeschränkung auch die Anzahl der Echoareas auf maximal 200 beschränkt war. Zu Hoch-Zeiten des FidoNet (ca. 1996-1997) waren Nachrichten Datenbanken mit 600 und mehr verschiedenen Brettern keine Seltenheit. Zwar verfolgen Squish und JAM eine ähnliche Strategie, alle Nachrichten in eine Datenbank Struktur zu packen, jedoch findet bei Squish und JAM eine Aufteilung in einzelne Bretter statt.