Zmodem

Aus Fidopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zmodem

Zmodem ist ein Übertragungsprotokoll das in BBS Systemen erstmals zum Einsatz kam.

Zmodem ist ein Übertragungsprotokoll um Dateien zwischen zwei Systemen über eine Datenleitung zu übertragen. Bei der Übertragung werden Daten komprimiert und eine Fehlerkorrektur sorgt für die fehlerfreie Übertragung der Daten.

Weitere Übertragungsprotokolle: