Netmail

Aus Fidopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Netmail, Matrixmail

  • Netmail
  • NM
  • Private Mail
  • PM

sind Synonyme für 'E-Mail' die von einem Absender für einen gezielten Empfänger bestimmt ist.

Der Gegensatz zu Netmail ist Echomail.

Eine Netmail wird auf direktem Weg, oder auf einem Routingweg an den Empfänger weitergeleitet.

Netmail wurde früher auch Matrix-Mail genannt. Dieser Bezeichner ist im deutschen Fidonet heute (2013) allerdings ungebräuchlich. Es wird meist NM als Abkürzung von Netmail benutzt, um die Verwechslung der Internetabkürzung PM mit Email zu vermeiden.

Area, Areas

Im Unterschied zu Echomail gibt es bei Netmail keine Channels / Areas.


Direkt Mail, Routing Mail

Die Weiterleitung von Netmails kann je nach Schaltereinstellung Direkt oder auf dem Routingweg erfolgen. Direkt bedeutet dabei, dass die Nachricht direkt vom Absender System zum Zielsystem übertragen wird. Mit Hilfe der Nodelist ist jedes System (Node) innerhalb Fidonets direkt innerhalb der Zone Mail Hour (ZMH) erreichbar. Bei der direkten Zustellung wird sichergestellt, dass niemand ausser dem Systembetreiber der beiden beteiligten Systeme (Absender + Empfänger) die Nachricht lesen kann. Aus Kostengründen oder zu nicht erreichbaren Systemen, wie zum Beispiel Points oder PVT Nodes, kann eine Nachricht auch auf indirektem Weg über die Verwaltungsstruktur von FidoNet versendet werden. Dabei folgt die Nachricht den Standardwegen der FidoNet Struktur. Ein Node leitet die Nachricht an seinen Hub, der an seinen Host, der ggf. an ein I/O Gate oder direkt an den Host des Zielnetzwerks der Nachricht. Dieser reicht die NM dann wieder runter bis zu dem Zielnode.

Nmrouting1.jpg
Beispiel Netmail Zustellung zwischen 2 Netzen

Um hier das Fragezeichen zu erläutern, ein Point schickt eine direkte Netmail üblicherweise an den Node (Boss) des Points, im Beispiel also die 2:240/5832. Dazu muss der Point die Kontaktdaten des Nodes haben, die entweder manuell eingetragen werden oder überlicherweise mit Hilfe der Nodeliste automatisch benutzt werden. Technisch kann auch ein Point direkte NMs empfangen wenn er alle Voraussetzungen erfüllt, es ist möglich aber unüblich und wird daher auch nicht von jeder Software unterstützt.

Crashmail

Eine Crash-Mail oder kurz CM ist eine Netmail welche unverzüglich versendet werden soll. Im Gegensatz zu einer normalen NM, mit oder ohne direkter Zustellung, die unter Umständen aus Kostengründen noch nicht verschickt wird, wird eine Crash Mail so schnell wie möglich verschickt. Hierzu sucht der Mailer die Verbindungs-Parameter des Zielsystems aus der Nodelist und wählt dieses zur Zustellung der Mail direkt an. (Eine CM ist immer auch direkt, da auf dem Routingweg keine Kontrolle über die Zustellgeschwindigkeit besteht.)

Der Mailer wird solange versuchen die als Crashmail ausgezeichnete Nachricht beim Zielsystem abzuliefern, bis diese entweder erfolgreich abgeliefert wurde - oder sich eine im Mailer eingestellte maximale Anzahl von Fehlversuchen ereignet haben.


Attachments, Dateianhänge

Im Unterschied zu Echomails können Netmails Dateianlagen enthalten.

Funktionsnachrichten

Neben Nachrichten Sysop an Sysop können mit Netmails auch Funktionen ausgeführt werden.

  • Area Manager/AreaFix, Fernsteuerung für Echomail Areas
  • File Manager, Fernsteuerung für FileEcho Areas
  • Frequest Mails, Datei Request bei Fremdsystemen
  • Vote Manager, Abstimmungsnachrichten / Wahl
  • Attachments, Dateien übertragen

Eine reguläre Nachricht Sysop zu Sysop sieht in etwa wie folgt aus:

From: Ulrich Schroeter, 2:240/1120.0
To  : Torsten Bamberg, 2:240/5832.0
Re  : Willkommen
Flag: Pvt Kill
--------------------------------------------------------
Hallo Torsten,
Willkommen im Fidonet.
Gruss
Uli

Eine Funktionsnachricht sieht an sich genauso aus, nur erhält die Nachricht als Empfänger einen definierten Namen, der beim Zielsystem installiert ist und die entsprechende Funktion ausführt:

From: Ulrich Schroeter, 2:240/1120.0
To  : Sysop, 2:240/5832.0
Re  : files
Flag: Pvt Kill FReq
--------------------------------------------------------

Damit wird ein Datei Request nach der Datei Namens FILES beim Zielsystem ausgelöst.

From: Ulrich Schroeter, 2:240/1120.0
To  : VoteMgr, 2:2499/123.0
Re  : MODWAHL
Flag: Pvt Kill DIR
--------------------------------------------------------
mein_vote !geheim

So oder ähnlich sieht eine Nachricht an eine Wahlmaschine aus (sofern eine solche bei dem addressierten System installiert ist).

Für die Anmeldung, Abmeldung, Statusmeldung bezüglich der Bestellung von Echomails muss meist ein Area Manager bemüht werden. Damit der Sysop nicht ständig manuell sämtliche Anfragen seiner Downlink Points und Nodes abarbeiten muss, lässt er dies automatisch durch ein Stück Software bearbeiten. Mit der Addressierung an AreaMgr wird beispielsweise der Tosser des Zielsystems angesprochen. Durch Steueranweisungen können Echoareas an- oder abbestellt werden, Listen aller möglichen bestellbaren Echos abgerufen werden uvam.

From: Ulrich Schroeter, 2:240/1120.0
To  : AreaFix, 2:240/5832.0
Re  : meinpasswort
Flag: Pvt Kill DIR
--------------------------------------------------------
+KOCHEN.GER            Area anbestellen
-LATEIN.GER            Area abbestellen
%HELP                  Hilfe anfordern
%LIST                  Liste aller verfügbarer Echos anfordern

Software

Reader, Maileditor

Zum Lesen und Schreiben von Netmail werden je nach Zugangsart Reader eingesetzt die auf eine Message Base zugreifen. Im Online Betrieb in Bulletin Board Systemen sind die Reader zumeist eingebaut.

Tosser

Tosser sind die Verteilprogramme um die einzelnen Nachrichten verschiedenster Areas in die jeweilige Area innerhalb einer Nachrichten Datenbank einzusortieren und neue Nachrichten aus der MsgBase zu extrahieren um sie an ein weiteres System weiterzuleiten. Dies gilt sowohl für Netmail als auch für Echomail.

Tracker

Tracker werden meist bei Verteilersystemen (Hubs, Hosts und auf I/O-Gates) eingesetzt. Damit werden ausschliesslich Netmails verarbeitet. Neben der Verarbeitung von Funktionsmails dienen Tracker zur Überprüfung von Netmails (Absender gültig? Empfänger gültig?) und zum Routing, der gezielten Weiterleitung von Netmails.

Bekannte Netmail-tracker