FileBase

Aus Fidopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

FileBase

Eine FileBase ist ein Sammlung an Dateien, strukturiert nach Themengebieten (Applikationen, Spiele, Tools, Multimedia, u.a.), Betriebssystemen, Interessensgebieten, Programmiersprachen, oder sonstiger Kategorien wie Texte, Bilder, Programme, Treiber, Listen, usw. die ein Node dem Rest der FidoNet Gemeinde (Community) zum File Request zur Verfügung stellt.

Die FileBase ist dabei eine Ansammlung an Dateien, die über die Zeit anwächst.

Die Quellen für neue Dateien sind üblicherweise BBS Uploads, eigene Downloads oder aber Weiterleitungen von FileEcho Netzwerken.

Nicht jeder Node hat die gleichen Dateien in seiner FileBase da dies Interessensabhängig ist. Ein Macintosh Anwender wird eher selten bis garnicht OS/2 Dateien anbieten und umgekehrt.

2 Dateien die wöchentlich in FidoNet verteilt werden sind die Nodelist Updates in Form der NodeDiff und die FidoNews. Diese 2 Dateien werden auf den meisten Systemen in 2 Verzeichnissen Nodelist und FidoNews vorgehalten.

Sollte einmal die automatische Zustellung (aus welchem Grund auch immer) nicht klappen, hat man mit dem FileRequest die Möglichkeit die fehlende Datei bei einem anderen Node sich zu besorgen.

Damit man einen Überblick erhält, welche Dateien es bei einem Node gibt, bieten Nodes eine FileListe an, in der sämtliche vorhandenen Dateien nach Gruppen, Themengebieten, Kategorien mit Dateiname, Dateigrösse, Datei Datum und einer Beschreibung aufgelistet sind. Diese Dateiliste bieten die Nodes üblicherweise unter dem Magic FILES an.