Packer

Aus Fidopedia
(Weitergeleitet von ARC)
Wechseln zu: Navigation, Suche


In den Anfängen der DFÜ wurden Datenübertragungen bei langsamen Übertragungsraten für den Anwender sehr schnell kostspielig. Daher wurde sehr schnell Datenkomprimierungsprogramme entwickelt, die ein exaktes Abbild der Daten mit einer wesentlich geringeren Datenmenge ermöglichten. Somit wurde auch die Übertragungsdauer bei Datenfernübertragung um ein vielfaches reduziert und somit die Übertragungskosten gesenkt.

Heute benutzt man Packer auch um mehrere Dateien gebündelt in einem einzigen Paket übertragen zu können. Hierbei können ganze Verzeichnisbäume in ein Archiv gepackt werden.

Auf der Absender Seite müssen die Daten zunächst verpackt, also komprimiert werden.
Auf der Empfänger Seite müssen die Daten dann entpackt, also dekomprimiert werden, um die ursprünglichen Daten zurück zu erhalten.

Eines der ersten Komprimierungsprogramme hiess ARC. Schon sehr schnell wurden aber weitere Komprimierungstools und Verfahren entwickelt die oftmals wesentlich effizienter waren.

Eine Reihe von typischen Packer Programmen und benutzten Dateiendungen:

  • ARC
  • LHA
  • LZH
  • ZIP
  • PAK
  • RAR
  • ARJ

Für Unix gibt es das simple COMPRESS.